medicijn

dresi

Woordenlijst Sranan . 2010.

Look at other dictionaries:

  • medicijn tegen wormen — worondresi …   Woordenlijst Sranan

  • plantaardige medicijn — oso dresi …   Woordenlijst Sranan

  • Leid (Subst.) — 1. Alleyn leyd ist on neid. – Franck, I, 107a; Gruter, I, 3. 2. Auf Leid folgt Freud. – Eiselein, 418; Schlechta, 452; Braun, I, 2218. Mhd.: Einem leide volget dicke liep. (Krone.) – Man seit, daz man von leide niht verderbe. (Von Turne.)… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Marco van Hoogdalem —  Spielerinformationen Geburtstag 23. Mai 1972 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Noel McCullagh — (born 1975)[1] is a journalist and historian living in the Netherlands.[2][3][4] McCullagh began his career in 2000 as a newsreader with OOG (Omroep organisatie Groningen in the Netherlands.[5] In 2006, he was appointed coord …   Wikipedia

  • Medizin — Sf std. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. (ars) medicīna, zu l. medicus m. Arzt , zu l. medērī heilen, helfen , das mit l. metīrī messen verwandt ist. Adjektiv: medizinisch; Täterbezeichnung: Mediziner.    Ebenso nndl. medicijn, ne. medicine …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Arznei — 1. Arznei führt nicht über das Lebensziel; sie dient dem, der s erreichen will. 2. Arznei gehört für die Kranken. – Eiselein, 42. 3. Arznei hilft nicht für allen Schaden. – Grimm, I, 576. 4. Arznei hilft, wenn Gott will, wo nicht, so ist s des… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Begraben — 1. Der wär besser wol begraben, der ein untrüw Wib muoss haben. – Eiselein, 63. 2. Wer weiss, wer den andern begräbt. – Simrock, 887; Eiselein, 63. *3. Damit mag er sich begraben lassen. – Würzbach II, 25. Er mag seine Ansprüche, Forderungen,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Brot — 1. Abgeschnitten Brot hat keinen Herrn. Frz.: Pain coupé n a point de maître. 2. Alles Brot ist dem gesund, der hungert. 3. Alt Braut un drüge Holt helpen hushalten. (Westf.) 4. Alt Brot, alt Mehl, alt Holz und alter Wein sind Kleister. –… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Gesunde (der) — 1. Dem Gesunden fehlt viel, dem Kranken nur etwas. Dän.: Dem friske fattes alle ting, den syge kun det eene. (Prov. dan., 158.) 2. Dem Gesunden ist alles (nämlich Gesunde) gesund. Dän.: For de sunde er alting sund. (Prov. dan., 538.) Holl.: Den… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.